Terminkalender


Okt
16
So
2022
CHANSONABEND @ Burg Wernberg, Gedankengebäude
Okt 16 um 19:00

Anja Killermann, Gesang, Toby Mayerl, Klavier
Die Chansonette singt Lieblingslieder von Holländer, Kreisler, Wiener und Co.

Skurrile und schöne Geschichten über Liebe, Lust und Laster, nostalgische Chansons und humorvolle Hits sind die Zutaten für einen musikalischen Abend der ganz besonderen Art:

Hier wird geliebt, verlassen, erobert, die Unschuld verloren, aus diversen Nähkästchen geplaudert, hart gearbeitet und hoffentlich viel gelacht. Über Friedrich Holländer, Georg Kreisler und Hugo Wiener spannt sich der Bogen bis zu Hildegard Knef – Lieblingslieder eben! Begleitet wird sie von ihrem Pianisten Toby Mayerl. Mit Anja Killermann hat Toby Mayerl schon Anfang der 2000er Jahre die Hildegard Knef Revue „So oder so ist das Leben“ entworfen und arrangiert, er begleitet die Oberpfälzer Chansonette seitdem regelmäßig bei ihren Konzerten.

Anja Killermann, Jahrgang 1970, entdeckte schon früh Ihre Leidenschaft für das Theater. Sie war Mitglied im Ortenburg Ensemble in Oberviechtach und stand im Fronberger Schloss als Titania auf der Bühne. 1997 begann mit der „Puck Revue“ der Weg zur Musikshow – mit Schlagern der 20er und 30er Jahre. Viele Jahre war sie mit Ihrem Hildegard- Knef-Programm und auch einer ABBA Cover Band zu sehen.

Ihre Begeisterung für vergnügliche, hintersinnige oder auch mal melancholische deutschsprachige Musikperlen ist ungebrochen  – und damit steckt sie gerne auch Ihr Publikum an.

Pianist Toby Mayerl, Jahrgang 1966, ist seit vielen Jahren einer der Fixpunkte der Süddeutschen Livemusikszene. Schon seit 1979 begeistert er mit verschiedensten Formationen sein Publikum, von Jazz über Soul, Rock bis hin zu Chansons und am Theater. Bands wie Grand Slam Funk, Ramona Fink Gospel Group oder Tanquoray sind weit über die Landesgrenzen hinaus ein Begriff, Toby Mayerl kann auf mehr als 3000 Konzerte zurückblicken und hat bei fast 50 Albumproduktionen mitgewirkt.